logo hannoh

H+HANNOH WESSEL wurde 1994 vom in Paris arbeitenden deutschen Stylisten Hanno Wessel gegründet. Seine einzigartigen, zeitlosen Kreationen widersetzten sich der Launenhaftigkeit der Mode und erzählen von der emotionalen Kraft der Vergangenheit; Details, wie Knöpfe, Taschen und Gürtel sind von Arbeitskleidungen und Uniformen inspiriert. Hanno's Wertschätzung der Handwerkskunst ist sicht- und fühlbar in den auf traditionelle Art gewebten und gefärbten Naturfasern - Leinen, Baumwolle, Tweed, Kaschmir und Seide. H+ Hannoh Wessel's Kollektionen werden in einer kleinen Manufaktur in Norditalien gefertigt. Sie sind ein Tribut an die langsame, verantwortunsvolle Mode und Philosophie des "consume less, wear better".

www.hannoh.net

 

H+HANNOH WESSEL was founded in 1994 by German-born and Paris-based stylist Hanno Wessel. His unique, timeless designs counter the caprices of fashion; his aesthetics convey the emotional strength of the past; details, such as buttons, pockets and belts are drawn from workwear and the military. Hanno's dedication to time-honored  artisanry is tangible in his use of traditionally woven and dyed natural fibres - linens, cottons, tweed, cashmere and silk. H+Hannoh Wessel's never-out-of-style collections are manufactured in a small factory in northern Italy. They pay tribune to slow-paced, responsible fashion and the philosophy of "consume less, wear better".

www.hannoh.net

 

AMMA logo2 300x61

 

AmmA by Kedem Sasson ist ein israelischer Designer. Sein Brand Amma entstand aus den Aktivitäten, in welcher er Mode für Kino, Tanzensembles, Theater und Musik schuf. AmmA ist eine junge Marke von einem kreativen Schöpfer, die einen anderen und einzigartigen Dialog zwischen Körper und Stoff herstellt. Beim Entwerfen von Kleidung schafft er eine klare Sprache zwischen dem modernen Nahen Osten und dem japanischen Schnitt. Die Ästhetik zeichnet sich durch raffinierte Einfachheit in den Schnitten, der Haptik, der Freiheit, der Architektur und der Individualität aus, und dies alles mit schlichter Eleganz. Die Kleidung ist zeitlos und passt zu jeder Jahreszeit. AmmA ist ein urbanes und modernes Outfit, das dem weiblichen Körper sofort Freiheit gibt. 

www.amma-creative.com

 

AmmA by Kedem Sasson is an Israeli designer. His brand Amma grew out of the activities in which he created fashion for cinema, dance ensembles, theater and music. AmmA is a young brand from a from a creative creator, bringing a different & unique dialogue between body & fabric. When designing clothes, he creates a clear language between the modern Middle East to the Japanese cut. The aesthetics are characterized with sophisticated simplicity in the cuts, the feel, the freedom, the architecture, and the individuality of it all with simple elegance. The clothes are timeless and fit for all seasons. AmmA is a urban and modern outfit that immediately gives the female body freedom.  

www.amma-creative.com

  

RZ KarinRocke Logo camel RGB

 

KARIN ROCKE Nach ihrem Modedesignstudium geht die Hamburgerin Karin Rocke direkt nach Paris, um erst bei Bless und später im Studio bei Yves Saint Laurent zu arbeiten. An der Seite von Tom Ford und Stefano Pilati entwirft sie zehn Jahre lang Modelle in Strick und fliessenden Jerseys, die vom künstlerischen Anspruch her als auch kommerziell sehr erfolgreich sind. Diese Zeit lässt Karin Rocke auf etwas Magisches zurückgreifen, einen einzigartigen Umgang mit Handwerk und Kreativität. Mit ihrer ganz eigenen Handschrift entwirft Karin Rocke eine Kollektion, die für sie die Quintessenz guten Designs ausmacht. Die Kollektion wird ausschliesslich in Deutschland und Italien gefertigt, bei kleinen spezialisierten Betrieben mit hochmodernen sowie ganz traditionellen Verarbeitungstechniken. Kurze Wege sind ein Teil der Philosophie. Die hochwertigen Materialien werden mit grosser Sorgfalt bezogen, mehr und mehr werden zertifizierte organische Produkte in die Kollektion einbezogen – allesamt Produkte, die sich nur mit Kenntnis, Erfahrung und Inspiration beurteilen lassen. 

www.karinrocke.com

 

KARIN ROCKE Upon completing her fashion design degree in Hamburg, Karin Rocke heads straight to the Seine to work for Yves Saint Laurent. Collaborating with the creative directors Tom Ford and later Stefano Pilati, she develops designs that are both imaginative and commercially successful year on year. Karin draws on something magical during her time in Paris – a unique ability to combine well-founded skills with originality. Karin’s distinct style creates collections that reflect her deep understanding of sophisticated design. Produced by highly specialised manufacturers in Germany and Italy using traditional methods as well as the latest innovations, the collection uses high end materials which are mainly baught and produced in Italy, more and more of organic origin– materials that need in-depth knowledge, experience and inspiration to create the best garments.  

www.karinrocke.com

  

Logo aequamente

 

aequamente Leichtigkeit, Einfachheit und Gelassenheit - das sind die Inspirationen für diese Kollektion. Frauen benötigen etwas Einfaches zum Anziehen, etwas, das sowohl formell als auch in der Freizeit getragen werden kann. Kein Stress, keine aufkommenden Zweifel; sie ist stets im Einklang mit sich. Jedes Teil dieser Kollektion fungiert als Brücke zwischen intellektueller Eleganz und Freizeit-Chic. Kein Alter, keine Zugehörigkeits-Limiten, einfach eine globale Vision für Bekleidung. Sie benötigen keinen besonderen Moment, um Aequamente zu tragen. Am Ende brauchen Sie sich bloss für Ihren Lebensstil zu entscheiden, ihre Farbe und Erscheinung. 

www.aequamente.it

 

aequamente lightness, simplicity, serenity: these are the inspirations for this collection. Women need to find something easy to wear that can be used both on formal occasions and casually.No stress, no doubts, but always in harmony with herself. Each item of this collection is a bridge between intellectual elegance and casual chic. No age, no limit of membership, just a global vision of clothing. You don't need a special moment to wear Aequamente. A the end, you simply need to choose your way of life, your colour and your nature. 

www.aequamente.it

  

LEMURIA LOGO NEU

 

LEMURIA by Susanna Gioia, geboren in Perugia, Italien, wächst in ihrem Familienunternehmen auf, umgeben von Stoffen und Schneidern. Nach ihrem Abschluss in Science of Communication 2001 arbeitete sie als Praktikantin neben Gilles Rosier, Creative Director von Kenzo und Assistent Jean P. Gaultier. Jedes einzelne Kleidungsstück enthält ein Hologrammsystem, das 100% Made in Italy mit Transparenzzertifikat garantiert. Die Produktion der Kollektion wird vollständig in ihrem Unternehmen in der Provinz Perugia mit dem Wert der internen Prozesse hergestellt. 

www.lemuriastyle.com

 

LEMURIA by Susanna Gioia, born in Perugia Italy, grows in her family company surrounded by fabrics and tailors. Upon graduation in 2001 in Science of Communication, she worked as intern alongside Gilles Rosier, Creative Director of Kenzo and Assistant Jean P. Gaultier. Every single article tag presents an hologram system that guarantees 100% Made in Italy with transparence certificate.The production of the collection is completely made in her company, located in Perugia’s province, with the value of internal processes. 

www.lemuriastyle.com

  

Logo MJ Watson

 

MJ.Watson bringt luxuriöse Leichtigkeit und ungewöhnliche Linien in die Welt der Strickmode. Das 2016 von den beiden italienischen Designerinnen Mariagrazia Albonetti und Veronica Danielli gegründete Label zieht die Frau an, die die Qualität und Kostbarkeit des Einfachen zu schätzen weiss. Die Designs sind nie laut; vielmehr schmeicheln sie mit ihrer Leichtigkeit, Schnitten und Details der Silhouette. Die Garne sind natürlich gefärbt und in einer neutralen Farbpalette gehalten. Die Kollektionen werden in einer kleinen Familienmanufaktur in den Hügeln der Emilia-Romagna in Norditalien gefertigt. MJ. Watson ist das Label für alle, die das Feine und Unverwechselbare suchen, um ihren Stil zu charakterisieren. 

www.mjwatson.it

 

MJ.Watson luxe lightness and directional cuts to the world of knitwear. Founded in 2016 by Italian designers Mariagrazia Albonetti and Veronica Danielli, the label seeks to dress the woman who appreciates the quality and preciousness of effortless simplicity. Pieces don?t shout but flatter the silhouette with their unusual cuts and attention to detail. Yarns are naturally dyed and come in a palette of neutrals. Collections are produced in a small, family-run factory in the hills of Emilia-Romagnia in northern Italy. MJ. Watson is intended for all those looking for refinement and originality to characterise their style. 

www.mjwatson.it